Dell Technologies

Günstig und innovativ

Michael Dell ist zurück in der Erfolgsspur. Seit der Rückkehr der von ihm gegründeten Firma an die Börse vor 3,5 Jahren stieg der Kurs von Dell Technologies von 42 auf über 100 Dollar. Eine erfolgreiche Abspaltung und eine stetig steigende Innovationskraft der Firma bergen weiteres Kurspotenzial.

Dell will die Beteiligung von über 80 Prozent am Cloud Software-Anbieter VMware nun endgültig verkaufen. Die Nachricht brachte der Aktie nochmals einen Schub, nachdem sie bereits zuvor mit über 30 Prozent Plus zu den erfolgreichsten Titeln im S&P in diesem Jahr gehörte. Anlegern gefällt die bessere Fokussierung der Gesellschaften nach einer Trennung, die voraussichtlich im September stattfinden wird.

Durch die Trennung wird deutlich, wie günstig Dell bisher bewertet war. Rechnet man den Anteil am an VMware heraus, bleibt ein Börsenwert für das Dell-Kerngeschäft mit PCs, Laptops und Servern von knapp 22 Milliarden Dollar. Dabei macht Dell in diesem Jahr voraussichtlich 95 Milliarden Dollar Umsatz. Den Nettogewinn schätzen Analysten auf über 3 Milliarden Dollar. Die hohe Verschuldung bekommt Dell nach einer Sonder-Dividende von VMware und vor allem mit dem Verkaufserlös in den Griff.

Dazu kommt: Die Innovationskraft von Dell Technologies steigt seit 2019 stetig an. Mit einem Quant IP Innovation Score* von über 60 gehört die Aktie zu den Hardware-Herstellern mit dem günstigsten Verhältnis aus Preis und Innovationskraft. Beides zusammen – Innovationskraft und Spin-Off-Story haben das Potenzial, nicht nur Hauptaktionäre Michael Dell weiter glücklich zu machen.

*Diese Analyse der Quant IP GmbH erfolgt im Rahmen eines institutsunabhängigen Erstellers und/oder Weitergebers von Anlagestrategie- und Anlageempfehlungen i. S. d. MAR. Quant IP ist unter anderem Entwickler des Quant IP Innovation Score und Fondsinitiator des Fonds Quant IP Global Patent Leaders (DE000A2P36A8). Hier erwähnte Aktien können im Portfolio des Fonds enthalten sein.

Share:

Mehr Aktien

toshiba

Toshiba

70 Prozent Performance und die Entscheidung im November

Rolls-Royce

Rolls-Royce

Starke Innovation und Großauftrag lässt Aktie anspringen – 200 Prozent in 12 Monaten

Puma

DAX-Aufsteiger mit attraktivem Innovations-Profil

Ocado

500 Prozent mit der Zukunft des Nahrungsmittelshandels

Infineon

Kurz vor dem Durchbruch und das mit hoher Innovationsqualität