ServiceNow

Über 30 Prozent Performance und immer noch attraktiv

Vor einem Jahr verwiesen wir auf die hohe Innovationskraft des Software-Anbieters ServiceNow. Nach über 30 Prozent Wertentwicklung stellt sich die Frage: Ist die Aktie aus Innovationsperspektive immer noch ein attraktives Investment?

ServiceNow: Prozessoptimierung in der DNA

ServiceNow bietet Unternehmen cloud-basiert Software an, die Prozesse digitalisiert und automatisiert. Bessere Datenverarbeitung, smarte Algorithmen und einfach Bedienbarkeit sollen Einsparpotenziale heben, Kundenbindung erhöhen und Prozesse insgesamt effizienter machen. Kurz: ServiceNow reitet die Digitalisierungswelle so konsequent wie kaum ein anderes Unternehmen.

Vor 12 Monaten verwiesen wir an dieser Stelle auf die Tatsache, dass das Unternehmen nicht nur sehr schnell wächst, sondern gleichzeitig die Innovationstätigkeit hochhalten kann und somit die Basis für zukünftiges Wachstum legt. Seit der Besprechung legte die Aktie um fast 40 Prozent zu.

ServiceNow: Innovation und Wachstum im Gleichklang

Nicht viele Unternehmen schaffen es, gleichzeitig zu wachsen und die Innovationskraft hochzuhalten. Wie es aussieht, ist es ServiceNow dies auch in den abgelaufenen 12 Monaten gelungen. Denn der Quant IP Innovation Score** blieb trotz des großen Kursplus stabil bei Werten um 70 Punkte. Damit bleibt ServiceNow eine der attraktivsten Software-Aktien weltweit aus Innovationssicht.

Vor einigen Tagen lieferte das Management um Ex-SAP-CEO Bill McDermott neue Zahlen für das Ende September abgelaufene Quartal. Mit dem Umsatzwachstum von 31% und einem Plus von 28% beim Gewinn pro Aktie übertraf das Unternehmen die Erwartungen leicht, blieb beim Ausblick aber vorsichtiger als von Analysten erhofft. Nach einem kleinen Rücksetzer steht die Aktie bereits wieder kurz vor dem Allzeithoch.

*Diese Analyse der Quant IP GmbH erfolgt im Rahmen eines institutsunabhängigen Erstellers und/oder Weitergebers von Anlagestrategie- und Anlageempfehlungen i. S. d. MAR. Quant IP ist unter anderem Entwickler des Quant IP Innovation Score und Fondsinitiator des Fonds Quant IP Global Patent Leaders (DE000A2P36A8). Hier erwähnte Aktien können im Portfolio des Fonds enthalten sein.

**Der Quant IP Innovation Score ist ein Aktienbewertungssystem, dass die relative Innovationskraft eines Unternehmens gegenüber seinen Wettbewerbern mittels Patentdaten misst und diese ins Verhältnis zur Bewertung der Aktie setzt. Der Score wird monatlich von der Quant IP GmbH berechnet und kann zwischen 100 und 0 liegen. Hohe Werte zeigen an, dass die gemessene Innovationskraft günstiger bewertet ist als bei Wettbewerbern.

Share:

Mehr Aktien

VMware

VMware

Starke Innovationskraft und Momentum in der Aktie

UCB

UCB

Solides Wachstum, starke Innovation und Aktie vor einer wichtigen Marke

toshiba

Toshiba

70 Prozent Performance und die Entscheidung im November

Rolls-Royce

Rolls-Royce

Starke Innovation und Großauftrag lässt Aktie anspringen – 200 Prozent in 12 Monaten

Puma

DAX-Aufsteiger mit attraktivem Innovations-Profil